Via Segheria, 4 - SANFRONT (CN)
LA VIA DEL SALE befindet sich in Piemont, im Po-Tal, wo die Geschichte von okzitanischen Einwirkungen, die noch heute spürbar sind, geprägt wurde. Der Monviso, mit seinen 3841 Metern der höchste Berg der Region, und der Fluss Po, längster Fluss Italiens, machen das Tal zu einem besonders eindrucksvollen und bezaubernden Gebiet. Die moderne, aber dennoch im Einklang zur Natur stehende Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt. für Bergtouren und unvergessliche Exkursionen.

LA VIA DEL SALE wurde von einigen Bergführern gepachtet, die Ihnen die Möglichkeit bieten, die bezauberndsten Ecken eines noch fast unberührten Gebietes zu entdecken.

Die Schutzhütte befindet sich in einem in einer wunderschönen Umgebung, zwischen dem Naturpark des Po und dem „Mombracco“, Zeugen der prähistorischen Ansiedlung die 1500 sogar von Leonardi da Vinci zitiert wurde.

LA VIA DEL SALE bedeutet Natur, Umwelt aber auch Kunst und Kultur. Nur wenige Minuten mit dem Auto entfernt befind sich dia historische Altstadt Saluzzo und Staffarda kirche.

Die Schönheit der Natur hat zu jeder Jahreszeit eine ungeheuere Anziehungskraft.

Die Hütte RIFUGIO VESULUS gibt euch die Möglichkeit all diese Plätze zu besuchen – das ganze Jahr über und zu einem günstigen Preis.
*Erklärungen des Betreibers