Via Prato Chiuso, 36 - ANGERA (VA)
Wo Gastfreundschaft und Essen, Natur und Geschichte zu einem einzigartigen Erlebnis zusammenkommen.

Bereits die Grafen Borromeo waren von der Schönheit des südlichen Lago Maggiore angetan, als sie hier eine ihrer Residenzen errichteten.

Umgeben von herrlicher Landschaft, steht Cascina Canée in abgeschiedener Lage, jedoch nur wenige Schritte von Angera entfernt.

Das Haus verfügt über vier Zimmer, allesamt mit eigenem Bad und separatem Zugang. Das Angebot wird durch die Kochkurse der Kochschule „Cuscinée" abgerundet - Für alle, die die Kunst des guten Essens erlernen möchten und Spass am Experimentieren haben.

Die Aufteilung der Zimmer, die grosszügigen und regelmässig desinfizierten Aufenthaltsbereiche und ein über 2000 m2 grosser Garten, machen Cascina Canée zu einem Ort, an dem man sich in völliger Sicherheit entspannen und seine Privatsphäre geniessen kann.

Das Anwesen ist in 20 Minuten vom Flughafen Milano Malpensa zu erreichen und nur 45 Minuten von Mailand entfernt. Sportliche, kulturelle und kulinarische Aktivitäten sind in der Umgebung möglich.

Erleben Sie die Geheimisse einer authentischen aber dennoch raffinierten Küche, geniessen Sie Spitzenweine aus der Region bzw. ganz Italien und entspannen Sie sich bei Ausflügen im Freien – eine einzigartige Erfahrung für alle Sinne.
*Erklärungen des Betreibers