Via Castra, 58/A - CAPRAIA E LIMITE (FI)
Das Bed & Breakfast "La casa di Zefiro" ist ein kleines familiengeführtes Haus, das 2003 geboren wurde und vom Eigentümer Alessandro Cenci persönlich geführt wird. 2017 wurden die Zimmer komplett renoviert, um den Gästen mehr Komfort zu bieten.

Die Villa befindet sich in dem kleinen Dorf Castra in der Gemeinde Capraia und Limite zwischen Empoli (der Stadt des Musikers Ferruccio Busoni und berühmt für sein Glasmuseum MUVE) und Vinci (dem Geburtsort des Florentiner Genies Leonardo da Vinci). und Montelupo Fiorentino (berühmt für seine Keramik und sein Museum). Aufgrund seiner Lage ist das Bauwerk sehr beliebt, da es sich an einem strategischen Punkt der Toskana zwischen Florenz, Prato und Pistoia auf 400 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Eingebettet in die Landschaft in der Nähe des Naturparks Montalbano.

"La casa di Zefiro" besteht aus 4 hellen Zimmern mit eigenem Bad, die mit Geschmack, Einfachheit und auf originelle Weise eingerichtet sind. Alle Zimmer blicken auf die typischen toskanischen Hügel mit ihren Taschentuch- oder Terrassengrundstücken, die dem Anbau von Olivenbäumen, Weinreben und Weizen gewidmet sind.

Kostenloses WLAN ist im gesamten Hotel verfügbar. Die Zimmer sind außerdem mit einem 32-Zoll-SMART-TV, einem Haartrockner, einer Heizung und einer Klimaanlage ausgestattet. Jeden Morgen wird es gereinigt und die Wäsche wird alle 3 Tage gewechselt.

Von "La casa di Zefiro" erreichen Sie den Bahnhof Montelupo Fiorentino in weniger als 10 Minuten mit dem Auto, der gut mit den wichtigsten toskanischen Städten verbunden ist: Florenz, Pisa, Siena, Livorno, Viareggio.

Unsere Region ist aber auch berühmt für ihre charakteristischen Dörfer und bezaubernden Dörfer, die dank der strategischen Lage des B&B mit dem Auto leicht zu erreichen sind. Wir erinnern uns unter anderem daran: Carmignano mit seiner Kirche San Michele, in der Pontormos "The Visitation" untergebracht ist. oder Artimino mit der berühmten Medici-Villa, die am meisten als "Villa der hundert Kamine" bekannt ist, Montespertoli, Montecatini Terme, Collodi "Die Stadt Pinocchio" und die "Villa Garzoni", Signa mit ihrer schönen "Villa Caruso", Sesto Fiorentino mit seine „Villa der Medici della Petraia“, San Gimignano, Volterra, Certaldo, die Stadt Boccaccio und vieles mehr.

Der angebotene Service kann nur Bed & Breakfast oder Zimmer sein. Im Sommer können Sie auf der Terrasse mit Blick auf die Hügel oder auf dem speziell genutzten Zimmer frühstücken.

Wir stehen Ihnen auch für Museumsreservierungen oder Besichtigungen der Stadt Florenz und anderer toskanischer Kunstzentren zur Verfügung.

SCHWIMMBAD:
Das Schwimmbad ist vom 01. 06. bis zum 31. 08. geöffnet.

Das Tragen einer Badekappe ist für den Zugang zum Pool obligatorisch. Wenn Sie es nicht haben, können Sie es direkt an der Rezeption für 2, 00 € kaufen
*Erklärungen des Betreibers