Via XX Settembre, 17
DOZZA (BO)
Das La Locanda Dolcevita verfügt über drei Zimmer mit Aussicht und eigenem Bad, die kürzlich renoviert wurden (Juni 2019). Das Gasthaus befindet sich im Herzen des mittelalterlichen Dorfes Dozza (BO), umgeben von den berühmten Gemälden der Biennale der bemalten Wände, die Dozza zu einem echten Freilichtmuseum gemacht haben. Das Anwesen befindet sich nur wenige Schritte von der wunderschönen Rocca Sforzesca mit angeschlossenem Museum, der Enoteca Regionale Emilia Romagna und mehreren Sehenswürdigkeiten innerhalb der Mauern (Bar, Zeitungskiosk, Restaurants) entfernt. Das Locanda befindet sich auch neben der Osteria di Dozza, einer typischen und charakteristischen Osteria mit einer filmischen Atmosphäre, die romagnolische Küche bietet. Hier können die Gäste eine Vereinbarung für Mittag- und Abendessen treffen. Das im Preis inbegriffene Frühstück wird im Caffè Bianco serviert, einer schönen Bar nur wenige Schritte vom Eingang der Zimmer entfernt. Von Dozza aus sind Weinkeller, Naturpfade, die auch für Fahrradtouristen geeignet sind, pädagogische Bauernhöfe, die Thermen und die Rennstrecke Enzo und Dino Ferrari von Imola leicht zu besuchen.

CHECK-IN und CHECK-OUT erfolgen im Caffè Bianco in der Via XX Settembre 24, nur wenige Schritte vom Locanda entfernt. Um den ersten Empfang besser zu organisieren, bitten wir unsere Gäste, uns telefonisch zu benachrichtigen, wenn die Ankunftszeit nicht mit der in der Verordnung festgelegten übereinstimmt.
Erklärungen des Betreibers