Via G.aurispa, 77 - NOTO (SR)
Der “Giardino del Barocco” ist eine touristische Einrichtung und befindet sich in einem Adelspalast, der Ende des 18. Jahrhunderts von den Baronen Velona del Prainito gebaut wurde.

Der Palast mit seinen drei Stockwerken bewahrt heute noch seine funktionelle Struktur und die Einrichtung seiner Zeit und bietet gleichzeitig den höchsten Komfort (alle Zimmer haben Bad, Klimaanlage, Fernsehen, Telefon und Internetanschluss).

Das Gebäude liegt im historischen Zentrum von Noto, nur 100 m von der Hauptstrasse entfernt und so können die Gäste zu Fuß die zahlreichen herrlichen Barockgebäude der Stadt besichtigen. Im Garten, der im Inneren des Palastes liegt, genießen Sie, umgeben vom Duft des Jasmins und der Zitrusfrüchte, Stille und Ruhe und bei schönem Wetter wird Ihnen hier auch das reichliche kontinentale Frühstück serviert.

Nur wenige Minuten mit dem Auto entfernt, befindet sich die Küste mit ihrem kristallklaren Meer (das Meer hat hier seit Jahren die Klassifizierung von fünf blauen Segeln), die sich vom kleinen Hafen von Calabernardo bis zur Naturoase von Vendicari erstreckt. Auf der Fahrt können Sie wunderschöne Strände, Reste von antiken Städten, Dünen und eine wilde Vegetation bewundern.
*Erklärungen des Betreibers