Strada 4 (Strada Provinciale 2 I/Ii), 59
Archi, RIPOSTO (CT)
Das Anwesen "La terra del mezzo" wurde 2007 gegründet. Es liegt in der Mitte einer großen "agrumeto" (Plantage mit Zitrusfrüchten) und besteht aus einigen "Casi du menzu" ("Häuser in der Mitte") genannten bäuerlichen Gebäuden, die zusammengeschlossen und renoviert wurden. Es befindet sich in dem Landesinneren von Torre Archirafi, in Riposto. Wie alle umliegenden Höfe wurde das Land von "La terra di mezzo" lange Zeit als Weinberg verwendet. Daher sind alle Gebäude mit Mühlstein und Weinkeller ausgestattet. Im 20. Jahrhundert wurde es als "limoneto" (Zitronenplantage) und teilweise als "aranceto" (Orangenplantage) verwendet.

"La terra di mezzo" hat 10 gemütliche Zimmer und ein Restaurant, in dem die wunderbare Aromenvielfalt Siziliens erfahren und genossen werden kann. Der Betrieb wird komplett von der Familie Pennisi geführt, die neben der Gastronomie seit Generationen auch etwa 18 Hektar "limoneto" besitzt, die das Gelände umgeben.

"La terra del mezzo" ist 800m von dem Meer in Torre Archirafi, 2, 5 Km vom touristischen Hafen von Riposto, 7, 5 Km von der Mautstelle in Giarre auf der Autobahn Messina-Catania (A18 - E45), und 40 Km vom Flughafen Catania "Fontanarossa" entfernt. Von "La terra del mezzo" sind verschiedene touristische Städte schnell und einfach erreichbar:
- Acireale (15 km);
- Catania (30 km);
- Taormina (35 Km);
- Siracusa (100 km);
- Caltagirone (100 km);
- Noto (125 km);
- Ragusa 135 km
- Agrigento (200 km);

… und auch verschiedene Reservate und Naturschutzgebiete:
- Gole dell'Alcantara (13 km);
- Riviera dei Ciclopi (20 km);
- Spiaggia di Isola Bella (30 km);
- Zone sommitali dell'Etna (34 km + funivia)
- Area marina protetta del Plemmirio (103 km);
- Spiaggia di Fontane Bianche (107 km);
- Riserva naturale orientata di Vendicari (128 km);
DIE ZIMMER
"La terra del mezzo" hat 6 Doppelzimmer, davon 3 im Erdgeschoss mit kleiner privater Terrasse, die anderen in der 1. Etage mit wundervoller Aussicht. Auf jeder Etage sind zwei Zimmer jeweils durch eine Tür miteinander verbunden. Zwei Zimmer im Erdgeschoss sind barrierefrei. Verfügbar sind außerdem 4 Familienzimmer mit Wohnzimmer, Schlafcouch und Doppelzimmer. Alle Zimmer haben integrierte Bäder (mit Badewanne oder Dusche), Haartrockner, Lüftung, Klimaanlage, Telefon, Kühlschrank, TV und Internetverbindung.

Die Zimmer werden jeden Tag geputzt; Handtücher und Bettbezüge alle drei Tage gewechselt.

Das Frühstück wird jedem Tag im Restaurant serviert. Bei gutem Wetter, macht Frau Adele Pennisi frische Zitrussäfte, Torten, Kekse und auch ein kontinentales Frühstück.

Ein Spielplatz für Kinder und ein abgeschlossener privater Parkplatz sind ebenfalls verfügbar. An der Rezeption heißt Herr Claudio Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit willkommen.

DAS RESTAURANT
Das Restaurant, welches nicht nur Hotelgästen offen steht, bietet eine täglich variierende Auswahl an sizilianischen Fisch- und Fleischspezialitäten sowie vegetarischen Gerichten aus der Region zusammen mit verschiedenen sizilanischen Rot- und Weißweinen an.

Besonders zu erwähnen und sehr zu empfehlen sind dabei die "carrellata di antipasti rustici", eine Komposition traditioneller sizilianischer Vorspeisen, die von der Küchencheffin "Tatta" höchstpersönlich in Handarbeit zubereitet werden; aber auch die von Gianni kreierten Gerichte, welche er ausschließlich mit Zutaten aus eigenem Anbau, von Minze über Zitronen, Pinienkerne bis zu Gemüse der Saison, zubereitet. Selbstverständlich werden auch diese Köstlichkeiten genau wie unsere Desserts täglich frisch in Handarbeit hergestellt.

Die gesamte Familie Pennisi hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie in der gemütlichen und familiären Atmosphäre des "La terra del mezzo" willkommen zu heißen und Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Für Claudio ist es ein besonderes Vergnügen, Ihnen einen zu Ihrem Menü passenden Wein zu empfehlen…
Et voilà… Buon appetito.
Erklärungen des Betreibers