Via Chiessi, 13
Bagno, REGGIO EMILIA (RE)
Dieses Haus wurde 1850 von den Urgroßeltern Mary A. gekauft und C. Joseph, der jetzige Besitzer. Hatte bereits im Jahr 1830 gebaut worden mit dem Typ Material aus dieser Zeit: Steine aus dem Fluss Trockenmauern Handwerk der alten römischen Brennofen.

Wurde 1938 von den Großeltern geerbt Victor C. Tilde und B.

Ein Jahr nach dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs und während dieser Zeit wurden viele Vertriebene aus Reggio Emilia und Modena untergebracht.

Als der Krieg zu Ende war, hatten das Haus unverletzt entkommen und die Ankunft der amerikanischen Truppen, Victor C. gab ihm die Erlaubnis zur Einrichtung einer Basislager auf seiner Farm.

Heute, diesen Schatz der Erinnerungen gehören Emily B.

Die letztere, sehr viel zur Geschichte dieses Hauses verbunden beschlossen, es und dank der Raum, den sie ein Bed and Breakfast genossen hat renovieren: Die - Bed and Breakfast Casa TILDE-Ehren eines der stärksten und mutigsten Frauen der Welt, seine Großmutter Tilde B. Quelle der Inspiration und Vorbild für seine eigene Willenskraft und Entschlossenheit auch in den dunkelsten Augenblicken.
Erklärungen des Betreibers